Qualitätsmetzgerei RuhlandGenuss ERLEBEN
 

Immer gut beraten in Ihrem Fleischerfachgeschäft

Zertifizierter EU-Betrieb

  •  Qualität und Frische sind unser Gebot
  •  alles aus eigener Schlachtung
  •  unsere Tiere stammen alle aus unserer Region
  •  sämtliche Wurstwaren sind aus eigener Produktion
  • wöchentliche wechselnde Angebote an Fleisch- und Wurstwaren
  • verschiedene Mittagessen aus unserer Heißen Theke

Im Januar/Februar 2018 hat Bernhard Ruhland
an der Fleischerschule in Augsburg den
Fleischsommelier mit Erfolg abgelegt.

Wir sind ein Familienbetrieb mit Tradition!

In unserer Metzgerei wird alles selbst geschlachtet, zerlegt und produziert.

Ausserdem holen wir unsere Tiere selbst vom Landwirt um sicherzugehen, dass eine artgerechte Haltung und ein schonender Transport gewährleistet ist. Unsere Schweine und Rinder sind aus der engsten Region. Wir holen die Tiere einen Tag vor der Schlachtung, um jeglichen Stress zu vermeiden und so eine Spitzenqualitat bieten zu können. Die Tiere sind im Wartestall, wo sie mit ausreichend Wasser und Futter versorgt werden. Am darauffolgenden Tag werden die Tiere je einzeln geschlachtet, damit das Stresshormon so gering wie möglich gehalten wird.

Nach dem Schlachten werden die Schweine und Rinder in separaten Kühlräumen auf die entsprechenden Temperaturen gekühlt, um eine Kontamination mit den verschiedenen Fleischarten zu vermeiden. Nun werden die Tiere nach den neuesten Zerlegetechniken und Fleischzuschnitten zerteilt und für den Laden oder die Wurstherstellung zugeschnitten. Für die Wurstherstellung wird nur ausgewähltes Material verwendet. Mit Salz und Gewürzen veredelt und je nach Wurstsorte geräuchert, getrocknet, gereift, gebrüht oder gekocht.